Aktive Senioren in Moers

ZWAR Gruppe Lösungsmittel

Mehr Infos bei Bert
E-Mail: bert.g@zwar-moers.de

 E-Mail an Bert

oder bei Angelika
Tel: 02841-74 739
E-Mail: angelika.g@zwar-moers.de

 E-Mail an Angelika

Treffpunkt der Gruppe:
im Quartiersbüro Rheinkamp
Isergebirgsstr. 38 47445 Moers
um 18:30 Uhr

Gruppenliste
der Lösungsmittelgruppe

Kriterien zur Auswahl von
Hilfsprojekten

Vorlage Haftungsausschluss

Infos zum Thema
Patientenverfügung

Teilnehmerliste für
die Gruppe Lösungsmittel

ZWAR Gruppe Lösungsmittel

Vom Philosophen Karl Popper stammt der Satz: "Alles Leben ist Problemlösen".
Allerdings gibt es immer wieder Probleme in unserem Alltag, die man alleine nicht lösen
kann oder dies zumindest so empfindet.

Hier will die Gruppe "Lösungsmittel" ansetzen. Wir wollen versuchen, gemeinsam ein
Problem zu lösen. Dies kann durch praktische Hilfe geschehen (anpacken, wo es nötig
und für uns möglich ist), durch gute Worte, Hinweise, Erfahrungen oder durch
empathisches Zuhören. Geteilte Freude -nach getaner Arbeit- ist doppelte Freude und
geteiltes Leid ist halbes Leid.

Beispiele:
◊   Nach einem Umzug müssen noch Bilder angebracht
    werden.
◊   Im Garten muss ein kleinerer Baum gefällt werden.
◊   Eine Wohnung muss ausgeräumt werden (Sperrmüll).
◊   Jemand fragt für bestimmte Arbeiten nach Erfahrungen mit Handwerkern.
◊   Ein anderer braucht Tipps zu Alltagsproblemen im Haushalt.
◊   Wir bearbeiten gemeinsam Themen wie: Patienten-Testament, Organspende,
◊   welche Versicherungen sind nötig etc.
◊   Vielleicht möchte auch jemand mit anderen über existentielle Probleme wie
    Tod, Freiheit, Isolation, Sinnlosigkeit etc. sprechen.

Hierbei geht es nicht um die Erteilung von rechtssicheren Auskünften, psychologischer
Beratung oder Expertenwissen, das können und wollen wir nicht leisten. Es geht um
Nachbarschaftshilfe, Teilen von Erfahrungen und Hilfe zur Selbsthilfe.

Was wir nicht wollen:

Dauereinsätze
Die Hilfsprojekte sollen überschaubar sein und von Laien zu bewältigen sein.
Umfang cá.1 Std. bis 3 Tage.

Haftung
Wir können weder für geleistete Arbeit noch für "Ratschläge" haften.
Wir sind nur Freiwillige, die sich nach bestem Wissen einsetzen.

Therapeutische Arbeit
Therapeutische Arbeit können wir nicht leisten - dafür gibt es Fachleute.
Auch für z.B. pflegerische Arbeit, Sterbebegleitung oder Trauerarbeit müssen
wir auf entsprechende Einrichtungen und Fachkräfte verweisen.

Geld
Wir nehmen grundsätzlich kein Geld für unsere Hilfe.